Im Jahr 1981 fanden sich sechs mutige Frauen (Marianne Lenz, Maria Krahe, Lydia Dresia, Sofie Simons, Otti Hündgen und Lissy Wagenknecht) unter der Devise „Was Man(n) kann – kann Frau schon lange“ zusammen und veranstalteten einen Kaffeeklatsch, der zum gemütlichen Beisammensein mit karnevalistischen Einlagen nur für Frauen einlud.

Aus diesem "Kaffeeklatsch" ist mittlerweile ein legendärer Damennachmittag entstanden.